Weltweites Netzwerken fängt beim Nachbarn an.

Der Billbrookkreis ... Vor Ort. Vernetzt. Vertreten.

Billbrook/Rothenburgsort/Allermöhe – wo Industrie und Wirtschaft ansässig sind.

Mittelständler und Weltmarktführer engagieren sich.

Interessensvertretung und Dialogpartner.

Aktuelles, Meinungen, Einschätzungen

Der Billbrookkreis berichtet hier über Neuigkeiten aus unserem Verein und rund um den Standort Billbrook/Rothenburgort/Allermöhe, informiert über Aktuelles aus den Bereichen Recht, Finanzen und mehr. Auch beobachtet unsere Redaktion für Sie unterschiedliche Medien – stellt Meinungen, Ansichten und Einschätzungen vor, die für Sie vielleicht interessant und informativ sind und die Sie bestenfalls noch nicht gelesen haben. Das hoffen wir jedenfalls.

Unser Ziel ist es, Sie – neben unserer zweimal jährlich erscheinenden Zeitung „der billbrooker“ – auf diesem Wege direkt zu informieren, was für unseren Industriestandort politisch und wirtschaftlich wichtig ist oder wird.

Hamburger Senat will das Industriegebiet aufwerten

Der Hamburger Senat hat am 26. Oktober 2021 in seiner Landespressekonferenz bekannt gegeben, dass die Stadt die Revitalisierung und Modernisierung des Industriegebiets Industriestandort Billbrook/Rothenburgsort intensivieren will.

Einladung zum Klimakreis „Wirtschaft und Industrie“

Am 1. Dezember 2021 findet ein Fachworkshop („Klimakreis“) zu Wirtschaft und Industrie statt, zu dem das Bezirksamt Hamburg-Mitte einlädt. Anlass ist die Erstellung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes für den Bezirk.

Haus der Jugend in Rothenburgsort erhält Kletterturm

Aus vorhandenen Bauteilen und mit Spendengeldern einiger ansässiger Unternehmen konnte dieses „Highlight“, der neue Kletterturm, errichtet werden.

Impulsvortrag: Das vernachlässigte Vorkaufsrecht!

Auf dem 101. Treffen des Billbrookkreises erläuterte unser Vorstandsmitglied Rechtsanwalt Dr. Dietmar Buchholz in einen Impulsvortrag die vielschichtige Rechtslage zum Thema „Vorkaufsrecht der Stadt Hamburg“.

Aus aktuellem Anlass: Das vergessene Vorkaufsrecht!

Die fehlgeschlagene Unternehmensnachfolge oder die „quasi Enteignung“! Bei einer Unternehmensnachfolge ist vieles zu beachten. Nur auf die steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten zu achten, greift oftmals zu kurz.